» Das MINT-Schulprojekt am Rande des Weltalls in der Presse «

Das Klassenzimmer am Rande des Weltalls begeistert nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch zahlreiche Leserinnen und Leser der lokalen Zeitungen. Das mit einfachsten Mitteln selbst aufgenommene bildstarke Film- und Fotomaterial aus der Stratosphäre fördert auch die Außendarstellung der Schule, da die Medien sehr gerne über ein so abenteuerliches Schulprojekt berichten. In manchen Fällen berichtet nicht nur die Lokalzeitung, manchmal wird von den Schülerinnen und Schülern sogar das lokale Fernsehteam eingeladen. Damit Sie sich einen eigenen Eindruck von den unterschiedlichsten Schulprojekten machen können, haben wir hier diejenigen Schulprojekte aufgelistet, die uns in den letzten Monaten durch die Verantwortlichen Lehrer zugeschickt worden sind: