» So kannst Du Deinen Wetterballon im Vereinigten Königreich anmelden! «

Um Deinen Wetterballonflug im Vereinigten Königreich anzumelden muss Deine Stratosphärenmission bei der Civil Aviation Authority (CAA) frühzeitig angemeldet werden. Die CAA benötigt mindestens 28 Tage vor Deinem geplanten Aufstieg verschiedene Angaben über Deine Mission wie bspw. Startort, Startzeit oder Startzeitraum sowie ein paar Angaben zum Equipment. Weiterhin muss der exakte Startort in einer sog. Ordnance Survey Map (OS Map) markiert werden und gemeinsam mit dem auszufüllenden Antrag an die CAA geschickt werden. Im Vergleich zu anderen europäischen Staaten ist die Anmeldung eines Wetterballonstarts im Vereinigten Königreich mit eher wenig Aufwand verbunden. Um Deine Aufstiegsgenehmigung zu erhalten, müssen somit die folgenden Aufgaben erfüllt werden:

CAA Unmanned Balloons
OS Map
Dokument – Vereinigtes Königreich

Nach Erteilung der Erlaubnis der CAA im Vereinigten Königreich müssen ggf. weitere Bedingungen erfüllt werden, wie bspw. die Absprache mit einem lokalen Flugplatz.

Kontaktinformationen der CAA:
Airspace Regulation
Safety & Airspace Regulation Group
Civil Aviation Authority
K6, CAA House, 45-59 Kingsway, London, WC2B 6TE.
E-mail: arops@caa.co.uk
Fax: 020 7453 6593

Hinweis/ Achtung: Stratoflights weist ausdrücklich darauf hin, dass keinerlei Garantie oder Haftung für alle auf unseren Webseiten verfügbaren Angaben und Informationen bzgl. Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernommen wird und in jedem Fall selbstständig Informationen über die rechtliche Situation bei den entsprechenden Behörden einzuholen sind.