Daten werden ausgewertet


Daten werden konvertiert


Datenlogger-Auswertung einfach gemacht.

Mit diesem Tool könnt ihr die Messdaten eures Datenloggers auswerten. Wählt dazu die Logdatei des Datenloggers aus und innerhalb weniger Sekunden erhaltet ihr sowohl sämtliche Extremwerte des Fluges, als auch automatisch generierte Graphen. Dazu gehört:
  • max. (Flug-) Höhe
  • max. Außentemperatur
  • max. Innentemperatur
  • Luftdruck
  • Luftfeuchtigkeit
  • Geschwindigkeit
  • Steig-/ Sinkrate
  • UV-Strahlung
  • Infrarotstrahlung
  • ...
Beispiel-Datei: 3D-Kurve-Google-Earth
Beispiel-Log-Datei des STRATO4

Videotutorial zur Datenlogger-Auswertung

Wir erklären Schritt für Schritt, wie du die Daten des Datenloggers auswerten kannst.

Erstellen Sie eine Flugkurve

Mit diesem Tool kannst du das Logfile des Datenloggers in das GPX-Format konvertieren. Die neu generierte GPX-Datei kann nun kostenlos im GPS Visualizer oder auf flyxc.app hochgeladen werden, um deinen Flug auf einer Landkarte oder als interaktive 3D-Flugkurve darzustellen.

Schritt 1: Datei konvertieren
Schritt 2: Datei im GPS Visualizer oder auf flyxc.app hochladen
https://www.gpsvisualizer.com/
https://flyxc.app/
Zusammenfassung