06
Mrz

Traumhafte Aufnahmen für Stobi Flips

Für die mazedonische Marke Stobi Flips haben wir zum 40 jährigen Jubiläum die weltweit bekannten Erdnussflips an den Rand des Weltalls geschickt. Wir wurden bei dieser Mission von den Produzenten einer mazedonischen Werbeagentur während der gesamten Mission begleitet. So haben wir u. a. gemeinsam die Sonde konstruiert, um die Stobi Flips perfekt vor der Kamera der Weltraumsonde zu platzieren. Unser professionelles Kamerateam hat den gesamten Prozess filmerisch für die TV Show in Mazedonien begleitet. Bei winterlichen -10°C haben wir um 10 Uhr morgens den Wetterballon gestartet und haben die Reise des Wetterballons auf den ersten Höhenmetern mit unserem Multikopter begleitet. Bei strahlendem Wetter machte sich die Sonde samt Stobi Flips auf in Richtung Weltraum.

Stobi Flips Banner
Drone Stobi Flips

Nach knapp drei Stunden Flugzeit und einer geringen Flugdistanz von nur 60 Kilometern Luftlinie sind die Stobi Flips nach dem Platzen des Wetterballons wieder gelandet. Mithilfe unserer Flugroutenvorausberechnung konnten wir bereits vor dem Start den Landeort sehr genau bestimmen und unmittelbar nach dem Start des Wetterballons in das Ladegebiet fahren. Im Landeanflug meldete sich unser GPS Tracker mit der aktuellen Positionsübertragung. Die Sonde landete von unserem Standort nur 650 Meter entfernt am Rand von einem kleinen Waldgebiet. Die Landung der eigenen Sonde wäre auch für uns bei mehreren Hundert Flügen eine Premiere gewesen, leider war die Sicht durch eine Baumgruppe getrennt. So waren wir innerhalb weniger Minuten direkt vor Ort und konnten die Sonde bergen. Die Aufnahmen bei der klaren kalten Winterluft sind fantastisch geworden und wurden bereits im mazedonischen TV ausgestrahlt. In den nächsten Wochen sollen auf der Facebook Seite von Stobi Flips weitere Videomaterialien von unserem Kamerateam veröffentlicht werden. Für uns war es mal wieder eine spannende Mission und wir können stolz berichten, dass wir vermutlich die ersten Menschen auf diesem Planeten sind, die Erdnussflips aus der Stratosphäre gegessen haben.

Styroporbox Wetterballon
Kamera Gimbal

Found Box Stobi Flips

Preview Video Stobi Flips

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.